Giedrė Šiaulytė

„Mit der großen Konzertharfe konnte sie brillanteste Klänge und eine große Dynamik erzeugen. Mit der keltischen Harfe verzauberte sie die Zuhörer mit einem weicheren Klang und weckte tiefere Gefühle“

Solinger Tageblatt

NEWS & EVENTS

7. Februar 2019
Ganz aktuell bei NAXOS

Robert M. Helmschrott (geb. 1938) Lumen für Soli, Chor, Orchester, CD Veröffentlichung: 8.2.2019...

VIDEO

Die aktuelle Solo CD

Hören

Mit den Klängen auf meiner CD „Morgenstille“ möchte ich eine musikalische Begleitung auf der Reise zur der „Melodie in uns selbst“ schaffen.